top of page

Die Gesundheitspraxis Bonn wurde 2022 von Dr. Carolin Bös und Dr. Ulrike Becker aus einer hausärztlich-internistischen Praxis im Herzen von Duisdorf gegründet. Wir sind eine diabetologische Schwerpunktpraxis und führen den hausärztlich-internistischen Zweig unserer Vorgänger fort. Da wir uns zunehmend auf die Versorgung von Menschen mit Diabetes spezialisieren, können wir leider keine neuen hausärztlichen Patientinnen und Patienten annehmen. Ein weiterer Schwerpunkt, den wir in Zukunft ausbauen, wird im Bereich der Behandlung von Menschen mit krankhaftem Übergewicht liegen. Da die gesetzlichen Krankenkassen aktuell die Kosten für die spezialisierte Betreuung und Schulung nicht übernehmen, erfolgen die Beratungen  und die Schulungen für Betroffene, die im Rahmen des Adipositaszentrum Bonn Rhein-Sieg eine bariatrische Operation anstreben auf selbstzahlerbasis.

Wir betreuen Menschen mit allen Diabetsformen und legen besonderen Wert auf eine individuelle und empathische Beratung und Betreuung. Der persönliche Kontakt steht bei uns im Vordergrund und wir nutzen ausgiebig alle Möglichkeiten der digitalen Unterstützung.

Auf unseren Internetseiten könne Sie sich über unser Team und unsere Angebote informieren, Sie können mit uns in Kontakt treten und online Termine buchen.

Neuigkeiten:

Neue Kompetenz im Bereich Adipositas!

Frau Dr. Bös ist eine ausgewiesene Spezialistin im Bereich Adipositas (krankhaftes Übergewicht) und jetzt auch Adiposiologin DAG-DDG. Sie bietet neu eine eigene Sprechstunde zu den Themen medikamentöse Adipositastherapie und Vor- und Nachbetreuung bei einem bariatrischen Eingriff (Operation mit dem Ziel der Gewichtsreduktion) an. Ausserdem führen wir in Kooperation mit dem Adipositaszentrum Bonn Rhein-Sieg, im Rahmen des multimodalen Therapiekonzeptes vor bariatrischer (=gewichtsreduzierender) OP am Johanniter Krankenhaus Bonn, die sechsmonatige Ernährungsberatung durch. Diese Schulung vermittelt in fünf Terminen alle Informationen, die nach einem adipositaschirurgischen Eingriff für das zukünftige Ernährungsverhalten wichtig sind. Die Adipositasschulung und die Sprechstunden finden derzeit ausschließlich als Selbstzahler-Leistungen statt, viele gesetzliche Kranknekassen erstatten einen Teil der Kosten im Rahmen ihrer freiwilligen Zusatzleistungen- fragen Sie bei Interesse bitte bei Ihrer Krankenkasse nach.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Newsletter abonnieren & nichts mehr verpassen

*erforderlich

Vielen Dank für das Abonnement!

bottom of page